top of page

Ein mehrsprachiges Weihnachtswunder: Die Aufführung der Grundschule Bous auf dem Weihnachtsmarkt

Am 17. Dezember 2023 erlebten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Bous eine ganz besondere Vorstellung. Unter der Leitung der Lehrerinnen Sandra Roschel und Francesca Barbato traten die Kinder der zweiten, dritten und vierten Klasse mit einem kleinen, aber herzerwärmenden Theaterstück auf. Dieses einzigartige Ereignis wurde durch drei Lieder auf Italienisch und einem mehrsprachigen zum glänzenden Höhepunkt.

Die Aufführung fand sowohl in italienischer als auch in deutscher Sprache statt, was die Zweisprachigkeit unseres Projekts "Arcobaleno" widerspiegelt. Dieses Projekt, das an der Grundschule in Bous ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, den Schülerinnen und Schülern die Schönheit und Vielfalt von Sprachen näherzubringen. Durch den Unterricht in italienischer und deutscher Sprache lernen unsere Kinder nicht nur neue Wörter und Grammatik, sondern auch, die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu schätzen.

Die Aufführung auf dem Weihnachtsmarkt war mehr als nur ein Theaterstück; sie war eine Demonstration der harten Arbeit, des Engagements und der Leidenschaft unserer Schüler und Lehrer. Die Kinder zeigten nicht nur ihr sprachliches Können, sondern auch ihr Talent im Schauspiel und Gesang, was das Publikum sichtlich begeisterte.

Unser Dank gilt besonders den Lehrerinnen Sandra Roschel und Francesca Barbato, die dieses Projekt mit so viel Hingabe betreut haben. Ihr Einsatz macht es möglich, dass unsere Kinder in einer Umgebung aufwachsen, in der Mehrsprachigkeit als Bereicherung und nicht als Barriere gesehen wird.

Dieser Abend auf dem Weihnachtsmarkt in Bous war ein wunderbares Beispiel dafür, wie die Verbindung verschiedener Kulturen und Sprachen eine Gemeinschaft bereichern kann. Es war ein Moment des Stolzes für unsere Schule und ein Beweis dafür, dass Bildung die Kraft hat, Brücken zu bauen – nicht nur zwischen Sprachen, sondern auch zwischen Herzen.

Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft solche bereichernden und einigenden Momente mit unserer Schulgemeinschaft und darüber hinaus zu teilen.



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page