Matite colorate nel portamatite

Projekt 
Arcobaleno

Schulen

GS Bous, Bous

GS Luitpoldschule, Homburg

GS Mellinschule, Sulzbach

GS Wiedheckschule, Saarbrücken

GS Schlossparkschule, Völklingen

Location

Saarland, Deutschland

Jahr

Dal 1998 ad oggi

Share

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram

Das zweisprachige Projekt "Arcobaleno", das 1998 in der Grundschule von Bous gestartet wurde, sieht einen gemeinsamen Italienischunterricht für italienische und deutsche Schülerinnen und Schüler im Tandem vor, der in den regulären Stundenplan integriert ist. 

 

Der Italienischunterricht wird von einem Muttersprachler, einer Muttersprachlerin erteilt. Dies gewährleistet eine authentische und informelle Kommunikationssituation während des gesamten Unterrichts.

 

Das Projekt "Arcobaleno" basiert auf dem Two-Way-Modell, d.h. zweisprachig mit Italienisch und Deutsch aufwachsende Kinder und einsprachig mit Deutsch aufwachsende Kinder lernen vom ersten Schultag an beide Sprachen. 

 

Das Kooperationsprojekt zwischen COASSCIT/Saar e. V. und den Grundschulen Bous, Geislautern, Luitpoldschule/Homburg, Mellinschule/Sulzbach und GS Wiedheckschule/Saarbrücken wird vom italienischen Außenministerium und dem saarländischen Bildungsministerium gefördert.

press to zoom

press to zoom
1/1